Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) ist eine ganzheitliche Heilmethode die in China über eine jahrtausendlange Erfahrung verfügt.

Therapiedurchführung und Therapieverfahren
Zu Beginn einer Behandlungsserie erfolgt eine ausführliche Erhebung der Krankengeschichte (Anamnese) sowie bei jeder Behandlung eine Puls- und Zungendiagnose.

Akupunktur
Im Westen die am weitesten verbreitete Methode der traditionellen
Akupunktur_cut
chinesischen Medizin. Durch den Nadelstich an definierten Punkten wird der Fluss der Energien im Leitbahnsystem (auch Meridiane genannt) des menschlichen Körpers beeinflusst.
Ergänzend können in die Behandlung Schröpfbehandlungen bzw. Schröpfkopfmassagen aufgenommen werden.

Chinesische Arzneitherapie
Kräuter_2
In China die am häufigsten durchgeführte Behandlung der traditionellen chinesischen Medizin.
Gemäss der individuellen Diagnose ergibt sich die Zusammenstellung einer Kräuterrezeptur welche in Form von Teemischungen oder pulverisierten Granulatmischungen eingenommen werden kann.

Abrechnung
Akupunktur wird von der Grundversicherung übernommen, Chinesische Arzneitherapie anteilsweise von der Grund- bzw. Zusatzversicherung.


© 2014 G. Brög · Gfeld 30, CH–9043 Trogen · +41 (0) 79 256 77 40 · Mail